Ligurien 2016, Urlaub in der Ligurien

2016 Ligurien, Unterkunft Die Cinque Terre, Der Nationalpark 5 lands



Der Nationalpark ist entstanden, um das Territorium der Cinque Terre zu schützen und zu erhalten. Es handelt sich um ein Gebiet, das im Laufe der Jahrhunderte durch die harte Arbeit der hier ansässigen Menschen tief greifende Veränderungen in seinem Landschaftsbild und seiner Morphologie erfahren hat.
Die alten Bewohner der Gegend haben nämlich die ursprüngliche Vegetation der steilen Abhänge durch ein dichtes Flechtwerk von Terrassen ersetzt, auf denen sie Weintrauben anbauten. Diese Terrassen wurden von einem Netz von ca. 6729 Kilometern Trockenmauern gestützt.

Ziel des Nationalparks ist es, dieses Beispiel landschaftlicher Architektur mit seinen historischen, kulturellen, territorialen und landschaftlichen Werten zu erhalten und - wo dies notwendig ist - wieder aufzubauen. Dies soll vor allem durch die Beibehaltung des Weinanbaus geschehen, der einzigen menschlichen Aktivität, die dazu beitragen kann, diese Landschaft zu erhalten. Eine Landschaft, die nicht nur Teil des Weltkulturerbes ist, sondern auch den Fortbestand typischer lokaler Produkte wie den herrlich duftenden Likörwein Sciacchetrà garantieren kann.